Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

Lingerie meets Cashmere: Nachhaltiger Luxus im Mix & Match – aktuell im Pop-up Store

Claudia Bessler Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

 

Simone Ricker

Christin Fabian

Zwei exquisite Frankfurter Designerinnen haben sich in diesem Sommer für einen Pop-up Store zusammengeschlossen, und ich weiß nicht, von welcher ich mehr schwärmen soll.
Deshalb erst einmal der Hinweis, was die Besucherinnen vor Ort erwartet: Ausgesucht Schönes ergänzt sich perfekt in der Präsentation mit Seidentüchern von bybrittajonas und tuchdruck, Schmuck von Nanna Geller und Fotografien von Lucy Guillaume.

Simone Ricker kenne ich eine gefühlte Ewigkeit, seit 2002 gibt es ihre Superior Lingerie Marke bereits. Ihre Dessous möchte ich als „Wäsche-Kunst“ bezeichnen, denn ihre Schnitte zeugen von höchster Kunstfertigkeit. Was sie gemeinsam mit einer Schneiderin in Handarbeit aus den feinsten Materialien zaubert, fände auch auf den Champs-Élysées Bewunderung. Dazu präsentiert sie tolle Blusen in Weiß und Schwarz. Ihre extrem schönen Tülltops in vielen Farben machen sich auch unter Blazern super! 

Christin Fabian designt für ihre Marke seit 2017 wundervolle Pullover, Cardigans und Accessoires in Cashmere. Ebenfalls handgemacht, ergänzen sich ihre Knitwear und Simone Rickers Oberteile nicht nur zu wirklich feinen Looks – auch in der nachhaltigen Philosophie „made in Germany“ stimmen sie überein. Dabei sind die Cashmere Pieces keineswegs überteuert.

Im Interview gestanden mir die beiden Ladies mehr über sich:

Mein Lieblingsstück: CF: Mein handgestricktes Cashmere-Turtle „Venice“ in allen Farben; SR: mein schwarzes asymetrisches Seidentop, welches von Kollektion zu Kollektion variiert wird.

Was ich meist bei der Arbeit trage: CF: lässige Hose mit kleinem Cashmere Oberteil oder langem Cashmere-Mantel und Sneakern; SR: Sneaker und aktueller All-In-Black-Look.

Wie ich einkaufe: CF:  nach dem Motto weniger ist mehr, sehr gezielt und hochwertig statt Menge; SR: sehr gezielt und individuell.

Wie ich Koffer packe: CF: bunt gemischt für jeden Anlass bereit, aber immer leichtes Gepäck; SR: leichtes Gepäck, miteinander kombinierbare Looks, coole Sneaker und Lieblingsjacke mit 2-3 Accessoires

Was ich immer in der Tasche bei mir trage: CF: Portemonnaie, Lippenstift, Puder, Skizzenbücher und Bleistift, Hundeleckerli; SR: außer verschiedenen Necessaires ein japanisches Farbbuch

Meine Lieblingsmodedesigner: CF: Phoebe Philo; SR: Haider Ackermann

Was ich an Frankfurt liebe: CF:  alles ist fußläufig, es gibt immer wieder tolle neue Hot-Spots und neue Entwicklungen siehe Braubach-, Berliner-, Rothofstraße; SR: Frankfurt erfindet sich immer wieder neu, Stadtviertel entwickeln sich neu.

Der Pop-up Store von Simone Ricker und Christin Fabian befindet sich in der Neuen Rothofstraße, parallel zur Goethestraße. Auch von der Freßgass ist es nur ein Katzensprung. Bis die Location Ende Juli wieder schließt, schaffen Sie es doch dort hin? Es lohnt sich!

CONCEPT 17 GALLERY
Neue Rothofstraße 17
Frankfurt/Main
Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 11.00 -18.00 Uhr

https://www.simonericker.com

https://www.christinfabian.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.