Beiträge

Vanilla – DER Schuhladen in Frankfurt – macht Schluß

Der Sale hat schon begonnen!

Schlechte Nachrichten: Unser geliebter Schuhladen Vanilla wird schließen. Wo doch dieser Shop mit seiner großartigen Auswahl an Topmarken-Schuhen und -Taschen zu Frankfurt gehört wie die Skyline zum Stadtbild! Und dabei hatte der Laden gerade erst modernisiert. So mischt sich auch noch Verwunderung unter den Frust. Wieder ein mit Liebe privat geführter Laden weniger. Und wo soll Frau dann hin? Zunächst bleiben uns natürlich die Monostores von Prada, Jil Sander, Bottega Veneta …  Aber Sergio Rossi, Stella McCartney Malone Soulier und viele mehr gibt es dann hier nicht mehr.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge können Schuh-Fans bei Vanilla jetzt die neuesten Kollektionen für 30% – 50% ergattern. Die geladenen Stammkunden standen im privaten Sale am Mittwoch und Donnerstag schon Schlange. Seit Freitag ist der Räumungsverkauf offiziell. Nix wie hin zu Vanilla in die Börsenstraße 2-4!
 

 

 

Fashion Scouting in Frankfurt

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am MainRegenbogenbunte Fendi World bei Vanilla Shoes & Bags, Börsenstraße 2-4, 60313 Frankfurt/Main

Statement-Schuhe und -Taschen der neuen Saison!

Bei Dolce&Gabbana geht’s an Herz! La Mamma ist das aktuelle Thema des sizilianischen Designer-Duos. Typisch italienisch!
Und Designer Jeremy Scott brilliert für MOSCHINO mit seiner Bugs Bunny & Co – Kollektion. Mut zu Spaß und Fröhlichkeit – dieses Statement ist vielleicht nicht Sache jeder Frau, dennoch ist das 100% Moschino, ganz im Sinne von Franco Moschino, dem Schöpfer des Labels, der dieses 1983 ins Leben rief und leider bereits 1994 verstarb.

gesehen bei Vanilla, Börsenstraße 2-4, 60313 Frankfurt am Main