Fundstücke der besonderen Art – Teil 1

Vogue Cover - Isabella Rossellini

Starke Cover, intensive Foto-Strecken, athmosphärische Shootings – solche Fundstücke aus meiner Sammlung von Vogue & Co. wirken zeitlos und klassisch, dabei sind sie bis zu 30 Jahre alt. Lag das an der Garde großartiger Fotografen, die perfektionistisch bis ins kleinste Detail Bilder von zeitloser Qualität geschaffen haben? Lag das an den Models, die noch nicht als Teenies gehypt wurden, sondern als gestandene Frauen angetreten sind, um uns mit ihrer Persönlichkeit, Ausstrahlung und Klasse zu überzeugen – und die auch wirklich das Zeug zur Fashion-Ikone oder zum Supermodel hatten? Man stelle sich vor: Im Jahre 2046 bekäme man ein Cover mit den Gigis, Kendalls oder Carlas von heute wieder in die Hände. Würden es eine Faszination auf uns ausüben, wie es Isabella, Linda oder Naomi heute noch gelingt? Ich bezweifle das. Wer möchte mit mir wetten?

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.