Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

CB’s CHOICE IM JULI!

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

Mond-Preise fürs Millionärs-Feeling. Eher uncool.

Tausend Euro für ein Hoodie: Top oder Flop?

Wofür das „Balenciaga“ auf seiner Brust steht, weiß der hippe junge Mann nicht. Egal, er ist jung und hat das Geld. Label wie Balmain & Co, einst phantastische Couturiers und Zauberer wahrer Eleganz, verkaufen heute unter der Regie von Investoren und Konzernen längst keinen Idealismus oder Kunst mehr. Allenfalls Symbole von Erfolg, Durchsetzungsvermögen und Überfluss, gerne mit viel Bling-Bling, wie Philipp Plein zum Beispiel. Dreihundert Euro für ein T-Shirt? Das zahlen Schulabgänger heute durchaus mal ohne Murren. Selbst wenn das Teil nicht mit Kinder- oder moderner Textilsklavenarbeit entstanden ist – selbst wenn es aus 100% ökologisch korrekter Bio-Baumwolle und Fair-Trade-Initiativen stammt – was rechtfertigt eigentlich diesen Preis? Für einen Standardschnitt, ein Standardmaterial, im Prinzip Massenware bis auf den Markennamen und sein perfekt gemanagtes Copyright! Wo bleibt das künstlerische Genie, die visionäre Gestaltungskraft, die innovative Kreativität des Modeschöpfers? Feines Kunsthandwerk, nur noch von wenigen beherrschte Fertigungstechniken wie in der Haute Couture … weit entfernt! Gefeiert wird letztlich das besonders viel Geld-haben, nicht besonders viel Stil. Gehuldigt wird der Cleverness von Managern, Juristen und Investoren – den Geldmachern eben. Die eigentlichen Schöpfer, nämlich die ästhetisch hochbegabten Designer, werden derweil von einer gnadenlosen, immer schneller getakteten Industriemaschinerie ausgepresst und verschlissen. Um ihre Kraft, Empfindsamkeit und Kunst tut es mir aufrichtig leid. Während ich mich frage: „Wohin soll das eigentlich noch führen?“! Okay finde ich das nicht. Klasse hat das nicht. Mehr Bewusstsein bei aller Freude an der Mode würde ich mir sehr wünschen! Geld genug dafür ist offensichtlich ja da.

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

CB’s CHOICE IM JUNI!

Neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab dem 25.05.2018

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

heute tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung  in  Kraft .

Ich würde gerne mit euch in Kontakt bleiben und weiterhin meine Modenews mit euch teilen.

Ich versichere Euch, dass wir Eure Informationen mit größter Sorgfalt und Sicherheit behandeln, und sie niemals mit Dritten teilen, außerdem könnt Ihr Eure Zustimmung jederzeit widerrufen.

Solltet ihr hiermit NICHT einverstanden sein oder fragen haben, bitte ich um eine kurze Nachricht: http://claudiabessler.de/kontakt/

Eure

Claudia Bessler

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main.

CB’s CHOICE IM MAI!

CB’s CHOICE IM APRIL!

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

Stippvisite bei Lilo

Bei Lilo zieht der Frühling ein.

Wunderschön zusammengestellt – so empfängt mich die aktuelle Auswahl bei Lilo. Worin sich wieder einmal die großartige Kompetenz der Frankfurter Fashion-Institution in der Kleinen Hochstraße zeigt. Alles ist nicht nur perfekt aufeinander abgestimmt – nein, diese Stücke hat auch nicht jede! Die Odeeh-Kollektion beispielsweise, mit Pistaziengrün und Blautönen, ist eine Wohltat fürs Auge. Oder die lässigen Blusen von Lareida mit raffinierten Details an Manschetten und Krägen: heiße Anwärter auf den Titel „Lieblingsklassiker der Saison“! Genauso ist Moschino mit seinen Kleidern und Mänteln ein Garant für eine gelungene Mode-Investition. Während edelste Teile von Agnona anhaltenden Hochgenuss für die Trägerin verheißen … kurz: das Stöbern bei Lilo sorgt für Fashion-Frühlingsgefühle vom Feinsten. Apropos, für die geschätzten Männer an der Seite einer Klasse-Frau gibt es bei Lilo zeitlose Herren-Accessoires von Bottega Veneta 30% reduziert! Ein klassisches Portemonnaie für den Mann, Freund, Vater, Sohn ist doch auch immer eine gute Idee. Der Besuch lohnt sich!

www.lilo-frankfurt.de

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

Die neue Kollektion von Boutique MOSCHINO.

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

CB’s CHOICE IM MÄRZ!

Claudia Bessler Stylist Frankfurt am Main

CB’s CHOICE IM FEBRUAR!